HDH

Holzpackmittel

Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V.

Der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V. ist ein Fachverband mit bundesweit rund 390 Unternehmen der Holzpackmittelindustrie. Mitglieder sind Anbieter von Paletten, Packmitteln, Steigen und Spankörben aus Holz und Dienstleister der Bereiche Verpacken, Containerstau und Logistik. Die Fachverpacker von Industriegütern sind in der Fachgruppe „Verpackung nach HPE-Standard“ zusammengeschlossen.

Die Holzpackmittel-Branche

Die deutsche Industrie exportiert ständig große Mengen hochwertiger Waren in die ganze Welt. Davon profitieren die Hersteller von Paletten und Verpackungen aus Holz, die für diese Waren maßgeschneiderte Transportmittel entwickeln und fertigen. Paletten und Holzverpackungen sorgen dafür, dass der globale Fluss der Handelsgüter nicht versiegt. Von Obst und Gemüse bis hin zu riesigen Maschinen: Nahezu jede Fracht wird mit Holzverpackungen per Lastwagen, Bahn, Flugzeug oder Schiff sicher und komfortabel in alle Teile der Welt gebracht. Der Branchenumsatz der deutschen Holzpackmittelindustrie beträgt rund 2,3 Milliarden Euro, rund 80 Prozent davon erwirtschaften die Mitglieder des HPE. Der Holzbedarf der Branche liegt bei rund sechs Millionen Kubikmetern Holz pro Jahr.

Mehr Informationen unter hpe.de

Großansicht