HDH

Parkett

Verband der Deutschen Parkettindustrie e.V.

Im Verband der Deutschen Parkettindustrie sind 21 Parkett-Hersteller organisiert, die rund 90 % der deutschen Parkettproduktion repräsentieren. Zu den Aufgaben des Verbandes gehören unter anderem die Marktbeobachtung, die Weiterleitung von Marktinformationen an die Mitglieder, die Ausarbeitung von Normen, die Öffentlichkeitsarbeit und die Kontaktpflege zu Instituten, Hochschulen und Behörden in Deutschland und Europa. Zusätzlich berät der Verband die Mitglieder in bautechnischen Fragestellungen und informiert Architekten und Bauinteressenten.

Die deutsche Parkettindustrie

Im ersten Halbjahr 2014 mussten die deutschen Parketthersteller einen Umsatzeinbruch um 5,3 Prozent auf rund 150 Mio. € verkraften. Dieser ist auf die rückläufige Produktionsentwicklung im Inland und auf den steigenden Importdruck zurückzuführen. Laut einer Produktionserhebung des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie reduzierte sich die in Deutschland produzierte Parkettmenge im ersten Halbjahr um 7,8 Prozent auf rund 5 Mio. m². Insgesamt beschäftigt die Branche 1.423 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr Informationen unter parkett.de

Großansicht