HDH

Export

Allgemeine Exportunterstützung
Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und der zunehmenden Sättigung des Absatzmarktes für Holz- und Möbelprodukte in Deutschland nimmt die Bedeutung der Auslandsmärkte als wichtiger Wachstumstreiber der deutschen Holz- und Möbelindustrie immer weiter zu. Die Exportquote der Möbelindustrie konnte seit der Jahrtausendwende von 15 auf 30 Prozent verdoppelt werden. Der HDH unterstützt die Exportaktivitäten der einzelnen Hersteller durch die Bereitstellung von Statistiken und Marktanalysen, die Kontaktherstellung zu Auslandshandelskammern, Händlern, Agenturen, Messegesellschaften, Medien und Verbänden sowie die Vermittlung von Anfragen. Einen wichtigen Stellenwert nimmt die Erstellung und jährliche Überarbeitung des Auslandsmesseprogramms ein. Dieses ermöglicht den Branchenherstellern die Teilnahme an den geförderten deutschen Gemeinschaftsständen im Ausland. Hierbei übernimmt der HDH die Bewertung neuer Messestandorte, die Vorbereitung und die Begleitung der ausgewählten Messen vor Ort in den Zielländern.

Individuelle Exportunterstützung in Russland, Osteuropa und Asien (competence center east)
Im Unterschied zu den gesättigten Märkten innerhalb der EU bieten die Märkte in Russland, Osteuropa und Asien ein dauerhaftes Wachstumspotential für die deutsche Holz- und Möbelindustrie. Allerdings wird der Marktzugang durch Sprachbarrieren, Mentalitätsunterschiede, Bürokratie, Zoll- und Transportkosten zusätzlich erschwert. Das competence center east bietet den deutschen Herstellern individuelle, branchenspezifische und auf die Zielmärkte zugeschnittene Exportunterstützung, gestützt auf ein gut ausgebautes Netzwerk vor Ort und die im Verlauf der Jahre gesammelten Erfahrungen. Das umfangreiche Leistungsportfolio umfasst die Erstellung von unternehmensspezifischen Marktanalysen, die Vermittlung von Handelsvertretungen, Agenturen und potenziellen Vertriebspartnern und die Unterstützung bei Zertifizierungs-, Zoll- und Transportfragen. Weitere wichtige Dienstleistungen des competence center east sind die Personalsuche im In- und Ausland, die Messebegleitung und die Unterstützung bei der Erstellung von Verkaufsunterlagen.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Messen der Möbelindustrie

Ansprechpartner


Alexander Oswald, Ansprechpartner Export

ALEXANDER OSWALD

  Wirtschaft und Auslandsmärkte


Elke Seegmüller

Elke Seegmüller

  Sekretariat
Tel: +49 2224 9377-17
E-Mail: e.seegmüller@holzindustrie.de