HDH

Verbraucherschutz

Das breit gefächerte Aufgabenfeld des Verbraucherschutzes ist in der Holzindustrie besonders von europäischen Inhalten geprägt. Der HDH nimmt über die europäischen Spitzenvereinigungen frühzeitig Einfluss auf neue Regularien aus Brüssel und Berlin. Die komplexen Regelungen werden für die Holz verarbeitenden Branchen und Unternehmen verständlich übersetzt.

Als ein besonders effektives Instrument haben sich die HDH-Branchenleitfäden bewährt, die zum Beispiel zur Chemikalienverordnung REACH, zur Energie-Verbrauchskennzeichnung von Lampen und Leuchten oder von Haushaltsbacköfen und -dunstabzugshauben, zur Anwendung der EU-Maschinenrichtlinie auf Möbel, zur Europäischen Holzhandelsverordnung und zum Holzhandels-Sicherungsgesetz veröffentlicht wurden.

Ansprechpartner


Georg Lange, Ansprechpartner Umwelt- und Gesundheitsschutz und Verbraucherschutz

GEORG LANGE

  Leiter Technik und Normung


Gisela Harperscheidt-Kotzerke

Gisela Harperscheidt-Kotzerke

  Sekretariat
Tel: +49 2224 9377-21
E-Mail: g.harperscheidt@holzindustrie.de