HDH

Deutsche kaufen in diesem Jahr rund 25.5 Mio. Weihnachtsbäume



16.12.2002

Weitere Infos:
Achim Hannott
a.hannott@hdh-ev.de



HDH Hauptverband der Deutschen Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland

Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@hdh.de
www.hdh-ev.de

Downloads:

Bad Honnef. In dieser Saison werden nach Auskunft des Hauptverbandes der Holz verarbeitenden Industrie in Deutschland rund 25,5 Mio. Weihnachtsbäume verkauft. Damit ist die Zahl vom vergangenen Jahr konstant geblieben. Grund dafür ist nach Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH) in Bad Honnef, die wieder anziehende Winter-Reisetätigkeit der Deutschen. Die Baumlänge ist dabei statistisch konstant: wie schon 2001 ist der Weihnachtsbaum durchschnittlich 162 cm lang. Es handelt sich aber eben nur um einen durchschnittlichen Mittelwert, denn manche Bäume sind 12 Meter hoch, andere nur 45 cm kurz. Dabei wird die Nordmanntanne am häufigsten gekauft. Gefolgt von der Blaufichte und der Nobilis. Der Durchschnittspreis der Bäume liegt bei ca. 20 €. Die Verbraucher geben damit rund 445 Mio. € für diesen Brauch aus. Für den gesamten Industriezweig macht dies etwa 10 Prozent des gesamten Jahresumsatzes aus und ist damit ein erheblicher Geschäftsgang. Viele Verbraucher haben einen Hang zum Zweit-Baum. Auf Balkonen, Terrassen, Gärten und in weiteren Zimmern der Wohnung wird gern ein zusätzlicher Baum aufgestellt. Der Globalisierung ist es zu verdanken, dass wir in dieser Saison erstmals eine deutliche Steigerung etwa US-amerikanischer Dekorationstradition erleben. Weihnachtsmänner, funkelnde „Merry x-mas“- Schriftzüge oder große Kunststoffengel leuchten schon vorweihnachtlich in vielen Wohnungen, stellen aber keine Kon-kurrenz sondern einen Zusatzschmuck zum Weihnachtsbaum dar.

Weitere Infos:
Achim Hannott
a.hannott@hdh-ev.de



HDH Hauptverband der Deutschen Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland

Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@hdh.de
www.hdh-ev.de

Downloads: